Chemie Leipzig

Podcast #136: Kopflos im Nebelmeer

„Why all good things come to an end?“, frei nach Nelly Furtado endet die Ungeschlagen-Serie unserer BSG in Greifswald. Das weiteste Auswärtsspiel der Saison in der Geburtsstadt von Caspar David Friedrich lässt dabei nicht nur Jonas, Bastian und Nils kopflos im Nebelmeer zurück. Der Auftritt der chemischen Elf war nicht zufriedenstellend. Also ab in die Analyse und den Greifswälder Außenmikros gelauscht: Wurde die richtige Taktik und Aufstellung gewählt? Was lief...

Continue reading...

Podcast #135: Hätte Löder laufen können

Während sich landauf, landab irgendwelche sogenannten Fußballfans über den Gewinn einer Schale durch einen von einem Pharmakonzern gesponserten Egal-Verein freuen, wissen wir: Chemie und Fußball, das passt eigentlich nur in Leutzsch zusammen. Und das haben die Grün-Weißen am Sonntag mal wieder bewiesen, sich auch nicht von einer schwachen Halbzeit und urinierenden Fans aus Jena aufhalten lassen und den nächsten Punkt eingefahren. Jenseits aller Plattitüden blicken wir zurück auf das Fußballfest...

Continue reading...

Podcast #134: Sonnenstich an der Mulde

Oh, wie schön ist Eilenburg. Zwischen Sonnenhüten, Bratwurstduft und einem chemischen Sieg gab es an der Mulde aber auch alles, was ein Auswärtsspiel nicht braucht. Fußschmerzen ob des beschissensten Blocks der Liga, einen Fernsehturm mitten in der Sichtachse und natürlich Terror des Teams in Blau. Wir blicken zurück auf den vierten Sieg in Folge der BSG Chemie Männer bei der Macht von der Mulde. Dazu schauen wir auch noch auf...

Continue reading...

Podcast #133: Semi Meuselwitzige Fakten

Beim zuckersüßen Kinderspieltag macht die BSG die perfekte englische Woche fix. Der 2:1 Heimsieg gegen den ZFC Meuselwitz lässt den Vorsprung vor den Abstiegsplätzen auf 20 Punkte anschwillen. Damit sind wir tatsächlich näher an der Meisterschaft als am Abstieg. Jonas, Bastian und Nils analysieren die Partie, die am Ende doch spannender war als erhofft. Zudem blicken die frei auf das Schneckenrennen im Aufstiegskampf, auf die bevorstehende Eilenburger Hölle und den...

Continue reading...

Podcast #132: Cremig in den langen Winkel

Fußball ist ein Tagesgeschäft. Neun Tage ist es her, da haben wir hier Krisensitzung gehalten, uns mokiert, haben kritisiert und Forderungen aufgestellt. Inzwischen hat Chemie wohl einen neuen sportlichen Leiter, genau wie Bastian es gefordert hat. Jonas saß wie Waldemar Hartmann zu besten Weißbierzeiten und forderte eine Reaktion der Mannschaft Die fiedelte dann mal nonchalant die Hertha Bubis und Energie Cottbus mit 6:0 Toren aus dem AKS. Wir schauen auf...

Continue reading...

Podcast #131: Krisensitzung

Es war schonmal rosiger im Leutzscher Holz. Nach den Pleiten gegen Zwickau und Altglienicke ist unsere Stimmung alles andere als gut. Aber es hilft ja alles nichts. Also rein in die Analyse. Wo drückt der Schuh? Zu viele Fehler im Defensivverbund oder doch mangelnde Kompetenz der Schiedsrichter? Nach den Analysen zu den beiden Niederlagen sprechen wir noch über die allgemeine Situation und Stimmung in Leutzsch. Der amüsante Blick über den...

Continue reading...