Chemie Leipzig

Podcast #111: Irgendwie haben alle verloren

Irgendwie fühlte sich alles falsch an in den letzten Tagen. Die Ereignisse rund um Marcel Hilßner und Cihan Ucar haben auch uns auf den Magen geschlagen. Die Situation ist komplex und hochemotional. In einem ausführlichen Gespräch versuchen wir die Geschehnisse zu greifen und einzuordnen. Was wünschen wir uns in diesem Augenblick von unserem Verein? Was sind eigentlich die Normen und Werte der BSG Chemie und wie will man sie schützen?...

Continue reading...

Podcast #110: Hinten wird viel geschrien (mit Philipp Harant)

Mit einem Arbeitssieg zieht die BSG in die 3. Runde des Sachsenpokals ein. Glanzvoll kann ja jeder. Glanz in unsere bescheidene Podcast-Hütte bringt dagegen unser Gast, Abwehrchef Philipp Harant, der sich nicht Chef nennen will! Mit „Harry“ reden wir über seinen Offensivdrang, das zähe Spiel gegen Krostitz, namhafte Mit- und Gegenspieler und über zerdepperte Blumenkübel im elterlichen Garten. Wir sprechen über das Geschrei der chemischen Defensive, die NLZ-Zeit in Magdeburg...

Continue reading...

Podcast #109: Wer nicht schießt, kann nicht treffen

Drittes Heimspiel, dritter Sieg, dritte Partie ohne Gegentor: Die BSG Chemie verteidigt das Königreich Leutzsch weiter erfolgreich und schickt auch den Chemnitzer FC tor- und punktlos nach Hause. Wir analysieren das Spiel gegen Karl-Marx-Stadt, genau wie einen ereignisreichen Spieltag der Regionalliga-Nordost. Dazu gibt es Input zum Liga-Auftakt der Frauen, zum kommenden Pokalgegner aus Krostitz und zur Saison 1963/64. Shownotes: Keeperanalyse Die Pressekonferenz nach der Partie BSG Chemie Leipzig – Chemnitzer...

Continue reading...

Podcast #108: „Hier will ich bleiben“

Es ist Historisches geschehen! Die BSG holt den ersten Punkt in Cottbus seit der Neugründung! Wir blicken auf das Spiel, auf Wollitz‘ Halsschlagader und den Gareth-Bale-Gedächtnis-Sprint von Timo Mauer. Im Mittelpunkt unserer 108. Folge soll aber unser Frauenteam stehen. Bei uns zu Gast sind Lysann Schneider und Amy Tabe Ebi. Die beiden sprechen bei uns über den Pflichtspielauftakt im Landespokal, über den bevorstehenden Ligaauftakt in Spitzkunnersdorf und über die Ambitionen...

Continue reading...

Podcast #107: Brügge sehen und siegen

Was war das für eine englische Woche?! Es war heiß und es wurde viel geschwitzt. Wir auf den Rängen und Florian Brügmann auf dem Rasen, der im Nachgang seine Mittagspause für ein Gespräch mit uns geopfert hat. Einem fantastischen Auswärtsauftritt am Mittwochabend in Erfurt folgte ein souveräner Heimsieg am Samstag im AKS gegen die kleine Kogge. Mit unserem Gast, dem Spieler der vergangenen Saison, blicken wir auf die beiden Partien...

Continue reading...

Die Netzreaktionen zur Niederlage in Erfurt

Die erste Halbzeit in Erfurt dürfte die wohl beste Leistung in der noch jungen Saison der BSG sein. Allerdings kam dann die zweite Halbzeit. Das Netz ist sich dennoch einig: Chemie fetzt! Das war auf den Rängen als auch auf dem Platz ein richtig guter Auftritt mit dem man trotz Niederlage stolz nach Hause fuhr.

Continue reading...