Podcast #134: Sonnenstich an der Mulde

Oh, wie schön ist Eilenburg. Zwischen Sonnenhüten, Bratwurstduft und einem chemischen Sieg gab es an der Mulde aber auch alles, was ein Auswärtsspiel nicht braucht. Fußschmerzen ob des beschissensten Blocks der Liga, einen Fernsehturm mitten in der Sichtachse und natürlich Terror des Teams in Blau. Wir blicken zurück auf den vierten Sieg in Folge der BSG Chemie Männer bei der Macht von der Mulde. Dazu schauen wir auch noch auf...

Continue reading...

Podcast #133: Semi Meuselwitzige Fakten

Beim zuckersüßen Kinderspieltag macht die BSG die perfekte englische Woche fix. Der 2:1 Heimsieg gegen den ZFC Meuselwitz lässt den Vorsprung vor den Abstiegsplätzen auf 20 Punkte anschwillen. Damit sind wir tatsächlich näher an der Meisterschaft als am Abstieg. Jonas, Bastian und Nils analysieren die Partie, die am Ende doch spannender war als erhofft. Zudem blicken die frei auf das Schneckenrennen im Aufstiegskampf, auf die bevorstehende Eilenburger Hölle und den...

Continue reading...

Podcast #132: Cremig in den langen Winkel

Fußball ist ein Tagesgeschäft. Neun Tage ist es her, da haben wir hier Krisensitzung gehalten, uns mokiert, haben kritisiert und Forderungen aufgestellt. Inzwischen hat Chemie wohl einen neuen sportlichen Leiter, genau wie Bastian es gefordert hat. Jonas saß wie Waldemar Hartmann zu besten Weißbierzeiten und forderte eine Reaktion der Mannschaft Die fiedelte dann mal nonchalant die Hertha Bubis und Energie Cottbus mit 6:0 Toren aus dem AKS. Wir schauen auf...

Continue reading...

Podcast #131: Krisensitzung

Es war schonmal rosiger im Leutzscher Holz. Nach den Pleiten gegen Zwickau und Altglienicke ist unsere Stimmung alles andere als gut. Aber es hilft ja alles nichts. Also rein in die Analyse. Wo drückt der Schuh? Zu viele Fehler im Defensivverbund oder doch mangelnde Kompetenz der Schiedsrichter? Nach den Analysen zu den beiden Niederlagen sprechen wir noch über die allgemeine Situation und Stimmung in Leutzsch. Der amüsante Blick über den...

Continue reading...

Fußballinfluencer – Zwischen Hype und Hate

Nader Jindaoui, Niklas Wilson Sommer, Elias „Eligella“ Nerlich, Sidney Friede, Max „Trymacs“ Stemmler – die Liste der Fußballinfluencer wird immer länger. Selbst in Leutzsch ist mit Amin Belhadj aka Aminho ein Exemplar zugegen. Sie erreichen sehr viele Menschen – teilweise sogar Millionen. Gleichwohl werden sie viel kritisiert oder gar gehasst. Mit diesem Artikel versuche ich hinter das Modell „Fußballinfluencer“ zu blicken. Wie funktionieren sie? Welche positiven Aspekte haben sie? Und...

Continue reading...

Podcast #130: Ich will nicht nach Berlin

Ausfälle, Sperren und höhere Mächte bescheren uns eine neue Stimme im Podcast! Killian gibt sein Debüt und muss als Joker wie Jagatic Junior richten. Zum Glück steht Trainer und Papa Nils zur Seite. Zu zweit sprechen sie über die Berliner Wochen mit den Spielen in Moabit und Lichterfelde. Berlin du kannst so hässlich sein – um Peter Fox zu zitieren. Aber neben Sucuk in Moabit gab es zumindest beim BAK...

Continue reading...