Nxls

Chemisches Element goes international

Chemisches Element international

Nach beinahe drei Wochen ohne Stadionbesuch dürstete es mir nach Live-Fußball. Da kam die geplante Tour, um den Resturlaub zu verballern, gerade Recht. In vier Tagen sollte ich vier Spiele (inklusive Chemie) sehen. Zunächst ging es nach Frankfurt. Ich entschied mich für eine Anreise per ICE. Tatsächlich ergatterte ich eine preisgünstige Fahrkarte und kam ohne nennenswerte Verspätungen trotz Sturmtief „Ingnatz“ kurz vor 15 Uhr in der Mainmetropole an. Nach dem...

Continue reading...

Eine erste Saisonanalyse

13 Ligaspiele sowie zwei Partien im Landespokal sind absolviert – ein guter Zeitpunkt um auf die bisherige Saison und unsere Neuzugänge zu blicken. Bevor wir zu den Giftblättern der Neu-Akteure kommen, zunächst ein Blick auf die Tabellensituation der Regionalliga Nordost. Diese ist zwar aufgrund etlicher Corona-Absagen etwas verzerrt, allerdings spricht die Tatsache Bände, dass die BSG nur zwei Zähler mehr auf dem Konto hat als Tennis Borussia Berlin – unser...

Continue reading...

Die chemischen Neuzugänge II

Hier lest ihr den zweiten Teil über unsere Neuzugänge der Saison 2021/22. Den ersten Teil findet ihr hier. Denis Jäpel Als sechster Neuzugang kam der 23-jährige Denis Jäpel vom Südfriedhof nach Leutzsch. Der gebürtige Weimarer war dort nur Bankdrücker und überzeugte in der abgebrochenen Saison nicht wirklich. So einen Spieler zu holen, birgt sicherlich ein Flop-Risiko, hat allerdings auch vergangene Saison mit „Mvib“ sehr gut funktioniert. Jäpels Anlagen sind zweifelsohne...

Continue reading...

Die chemischen Neuzugänge

Die Kaderplanung der BSG Chemie ist bereits in vollen Gängen. Wir stellen euch ebenso wie in der vergangenen Saison alle bislang feststehenden Neuzugänge kurz vor. Ben Keßler Beginnen wir chronologisch. Der jüngere, aber um neun Zentimeter größere Bruder von Max Keßler wurde als erster Sommerneuzugang am 10. Mai (gibt es ein besseres Datum?) präsentiert. Er wird von der U19 des sächsischen Zweitligisten – Erzgebirge Aue – ins Leutzscher Holz wechseln....

Continue reading...

Vom Gästeblock zum Norddamm

Dass ein anderer Verein in Vergangenheit für mich eine große Rolle gespielt hat, ist in Chemikanten-Kreisen längst kein Geheimnis mehr. Nicht selten werde ich damit konfrontiert und noch öfter nach dem Weg dorthin gefragt – zugegeben, zurecht. Neulich erzählte ich in der Begrüßung unseres Podcastes von meinem ersten Chemie-Spiel und @simon19481 brachte mich auf die Idee, dieses im Blog festzuhalten. Hier lest ihr also die kuriose Geschichte wie ich vom...

Continue reading...

Die Auswärtsfahrt, die mein (Fußball-)Leben veränderte

Es ist auf den Tag genau zwei Jahre her. Die BSG holte gerade Sieg nach Sieg nach dem Abstieg in die Oberliga. Ich selbst war kaum ein halbes Jahr bei Chemie zugange. Ein halbes Jahr ist zwar keine allzu lange Zeit, aber eben auch nicht wenig. Und dennoch kannte der introvertierte blonde Junge ohne Bartwuchs noch niemanden in Leutzsch. Was – wie erwähnt – auch an mir selbst lag. Im...

Continue reading...