Nxls

Podcast #81: Trashtalk mit Lucas Surek

Es ist zum Mäusemelken: das Vierte Unentschieden in Serie, erneut nach eigener Führung nicht gewonnen. Zudem das dritte 1:1 in Folge – ist Chemie nun der FC Bayern der Regionalliga Nordost? Mit unserem Gast Lucas Surek sprechen wir über die beiden vergangenen Heimspiele gegen Erfurt & Babelsberg. Wir plaudern über den internen chemischen Darts-Champion, die Flutlichteinweihung, über das richtige Anlaufen der Gegenspieler & über Trashtalk auf den Plätzen der Regionalliga...

Continue reading...

Nur noch ein Standardverein

„Chemie Leipzig ist kein Standardverein und ein Dank an den anderen aus Frankfurt am Main!“, rappte Benjamin Schmidt aka Benniez in seinem Track „Grünes Blut„. Kein Standardverein – das traf eigentlich auch auf den SV Babelsberg 03 zu. Ein Verein, der mit seinem langjährigen Einsatz für Toleranz und gegen Nazis ein positives Gegenbeispiel zum vielerorts rechten ostdeutschen Mainstream setzte. Aber in den vergangenen Jahren hat sich etwas geändert. Was genau...

Continue reading...

Die Netzreaktionen zum Jahresauftakt gegen Erfurt & Flutlichteinweihung

Nach knapp 8 Wochen ohne Chemie-Pflichtspiel ging es am gestrigen Abend endlich wieder um Regionalliga-Punkte. Nach 22 Jahren Wartezeit durften die Erfurter erstmals wieder nach Leutzsch reisen, das Flutlicht wurde endlich eingeweiht und ein riesiges Feuerwerk konnte bestaunt werden. Leider gab es ein Feuerwerk nur bedingt auf dem Platz, aber definitiv im Leutzscher Netz.

Continue reading...

Podcast #79: Ernsthaft, aber scheißegal

Vor 4 Wochen spielte die glorreiche BSG Chemie das letzte Mal ein Pflichtspiel an einem Wochenende. Spielverlegungen und Spielabsagen geistern nicht nur durch das Leutzscher Holz, sondern durch die komplette Regionalliga. Doch wie kommt sowas zustande? Wie werden Spielabsagen oder Spielverlegungen zwischen den Vereinen und dem Verband kommuniziert? Wie ist das Miteinander? Um diese Fragen zu klären sprechen wir mit Hans Jerke, dem „Assistent des Vorstands“, der sich zurzeit wöchentlich...

Continue reading...

Kommentar zur Wiederwahl von Hermann Winkler

Es ist amtlich. Hermann Winkler wird für weitere 4 Jahre Präsident des noFV bleiben. Mit 113 zu 5 Stimmen (eine Enthaltung) wurde er wiedergewählt. Ich persönlich bin bestürzt über die Deutlichkeit dieser Wahl. Gerade einmal 5 Vereine haben sich trotz der Faktenlage gegen Winkler entschieden. 113 Stimmberechtigte dachten sich „die letzten 2 Jahre liefen super“. Für mich unverständlich und eine Bankrotterklärung für den Ostfußball. Über das Schaffen von Winkler, falls...

Continue reading...

Podcast #76: Verstrahlt in Greifswald

„Ich habe schon zur Mannschaft gesagt, dass wir uns jetzt nicht mit Totenstimmung in den Bus setzen. Die Jungs haben das heute wieder gut gemacht“, sagte Christian Sobottka nach dem Last-Minute-2:2 in Greifswald. Jonas, Max, Bastian und Nils tun es der Mannschaft gleich und sitzen quicklebendig vorm Mikro. Dennoch müssen wir über den heißdiskutierten Vorschlag des NoFV zur Aufstiegsregelung in den Regionalligen, sowie über den anstehenden Verbandstag reden. Wir analysieren...

Continue reading...