Allgemein

Der schwierigste Auftaktgegner?

Das Warten hat ein Ende. Am Freitag startet die Champions League des Ostens in die neue Saison. Unsere BSG Chemie gastiert am Sonntag in Babelsberg. Dabei hat die BSG einen der bzw. vielleicht sogar den schwierigsten Gegner für eine Auftaktpartie erwischt. Warum das so ist und wieso die Leutzscher Legende dennoch gute Chancen auf einen erfolgreichen Auftakt hat, erfahrt ihr in diesen Artikel. Neuer Trainer – neue Unsympathen Nach 2...

Continue reading...

Die Tür von der Gellertstraße

Als wir alle Chemiker:innen dazu aufriefen, sich Tickets für den Heimbereich in Chemnitz zu besorgen, wussten wir: Das birgt Brisanz. Was wir nicht bedachten, war die Situation für neutrale Fans, die sich den Pokalkracher zwischen Heimverein und unserer BSG anschauen wollten. Uns erreichte eine Nachricht eines Fußballfans aus Sachsen-Anhalt, der es weder mit Grün-Weiß noch mit Himmelblau hält. Und was ihm widerfahren ist, verschlägt uns die Sprache. Für das bessere...

Continue reading...

Podcast #49: Leutzscher Grundgesetz

Chemie spielte in der Oberliga, Flo Schmidt war noch kein Derbyheld. Kai Druschky wurde Spieler der Saison, Benny Bellot und Benny Boltze waren nicht in Leutzsch, Corona war eine Biermarke. Zu dieser Zeit fand die letzte Mitgliederversammlung der BSG Chemie statt. Jetzt kommt endlich die nächste. Für den Aufsichtsrat gibt es mit Kristin Kielon eine neue Kandidatin, in den Vorstand will Christian Friedrich. Mit ihm sprechen Bastian, Nils, Max und...

Continue reading...

Der (Mit)macher des Erfolgs

Als er nach Leipzig kam, da kämpften zwei Vereine in Leutzsch um das grün-weiße Erbe in der sechstklassigen Sachsenliga. Jetzt geht er weg von einem Regionalligisten, der solide dasteht, den besten Kader seit der Neugründung hat. Andy Müller-Papra ist nicht mehr Sportlicher Leiter der BSG Chemie. Das gab die BSG am Dienstag bekannt. „Ich bin ein ehrgeiziger Mensch, der seinen persönlichen Ansprüchen in allen Belangen gerecht werden möchte. Mit dem...

Continue reading...

Solidarischer Brief an Chemie

Liebe Verantwortliche unserer BSG Chemie Leipzig, liebes Team der 1. Männer-Mannschaft, noch während des Spiels erlebten wir die Vorfälle sowohl live im Stadion, als auch in der Übertra­gung am Bildschirm. Es war schnell klar, dass Teile des Anhangs des BFC Dynamo ihre faschistische Haltung offen kund tun und damit Fans und Team unserer BSG Chemie angreifen. Wie im Bericht des Blogs »Chemisches Element« zu lesen ist, bestätigen dies Menschen, die...

Continue reading...

Hitlergruß, Rassismus, Gewalt: BFC-Problemfans suchen gegen Chemie die große Bühne

Beim Auswärtsspiel gegen den BFC Dynamo geriet die 0:2-Niederlage zur Nebensache. Rassistische Beleidigungen und tätliche Angriffe gegen Spieler, Trainer und Fans der BSG Chemie Leipzig weckten Erinnerungen an finstere Zeiten. Alles halb so wild, meint man beim BFC. Und genau das ist das Problem. Mit dem Schlusspfiff entlud sich alles, was sich vorher angestaut haben musste. Es flogen Bierbecher und Fahnenstangen, auf dem Platz gerieten sie außer sich und auf...

Continue reading...