DFB

Datenschutz in Zeiten Coronas: Zwischen Vorsorge und Sammelwut

Datenschutz ist unsexy. Und er nervt, wirkt oft wie aus der Zeit gefallen. Jede Cookie-Meldung ein kurzes Augenrollen und ein „Alles aktzeptieren“ später verschwindet das Thema eigentlich wieder. Ich spreche aus Erfahrung. Nur ist es eines der großen Themen unserer Zeit und auch im Fußballumfeld werden die Grabenkämpfe immer öfter geführt. In Leutzsch ist man diesbezüglich sensibler als andernorts. In Anbetracht von gleich zwei umfangreichen Überwachungsmaßnahmen im Fanumfeld ist das...

Continue reading...
Hermann Winkler

Strippenzieher mit offener rechter Flanke

Hermann Winkler, 57, ist neuer Chef-Lobbyist des Fußball-Ostens. Der langjährige sächsische CDU-Politiker könnte den Nordostdeutschen Fußballverband modernisieren – und bietet politische Reibungsfläche. Der neue starke Mann im ostdeutschen Fußball hatte schon zu DDR-Zeiten verstanden, wie Politik funktioniert. 1988, ein Jahr vor dem Mauerfall, trat Hermann Winkler in die Ost-CDU ein. Das war damals kein oppositioneller Akt, sondern eine Anbiederung an den SED-Staat. Wer sich bei den Blockparteien einreihte, der durfte...

Continue reading...