Chemieblogger

Podcast #80: Toni Kroos im Kinderbett – mit Benjamin Bellot und Denis Jäpel

Aschenbecher in der Kabine, kalt Duschen in Darmstadt und die geilsten Busfahrten der Liga: Während die Champions League des Ostens vorzeitig in den Winterschlaf geht, hört ihr ein Doppelinterview voller Anekdoten, dem es trotzdem nicht an Tiefgang mangelt. Kapitän Benjamin Bellot und Torjäger Denis Jäpel stellen sich den Fragen von Nils, Lochi, Jonas und Bastian. Zum Ende des Jahres steht Chemie so gut, gesund und gefestigt da wie gefühlt noch...

Continue reading...

Podcast #74: Zweimal leicht gehüpft

Eigentlich, ja eigentlich ist kaum was passiert – abgesehen von zwei grün-weißen Toren, unterbrochen von 90 Minuten äußerster Langatmigkeit im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark. Der sparsame, aber erfolgreiche Vortrag der Chemie-Elf bei Viktoria nötigt Bastian, Jonas und Lochi dann doch erstaunlich viele Worte ab. Gut, das könnte neben der einen oder anderen Abschweifung (Stichwort: Pay per stream) auch am Gast liegen. Aufsichtsrat Stefan Schilde analysiert den siebten Sieg in den vergangenen acht...

Continue reading...

Podcast #55: „Chemie forever“

Geschlossen in Grün und mit einem alten Klassiker im Ohr haben Fans und Mannschaft den Abschluss einer grandiosen Saison gefeiert. Das Pokalfinale in Chemnitz stand unter dem Motto „Chemie forever“, und nichts passte besser zu diesem denkwürdigen Tag als das grün-weiße Selbstverständnis, dass unser Verein größer ist als eine sportlich verdiente Finalniederlage, irrlichternde Verbände, siegreiche Investorenprojekte, himmelbraune Gegner und ostdeutsche Nazi-Banden. Max, Jonas und Bastian sprechen über das Spiel, die...

Continue reading...

Podcast #54: Cottbus war egal, holt uns den Pokal!

Berauscht vom geschlossenen Auftritt des grün-weiß-gestreiften Mobs in Cottbus, ergriffen vom emotionalen Liga-Abschied von Stefan Karau und Benny Boltze, aufgewühlt angesichts des bevorstehenden Pokalfinales in Karl-Marx-Stadt: Unsere Viererkette Jonas (behält immer die Übersicht), Lochi (lässt sich auch in Drucksituationen nicht aus der Ruhe bringen), Bastian (will viel und neigt zu vermeidbaren Fehlern) und Nils (muss immer wieder ausbügeln) arbeitet sich durch den letzten Spieltag der Regionalliga-Nordost und versucht sich an...

Continue reading...

Podcast #51: Warum Funino unsere Zukunft ist

Chemie sucht den neuen Messi, oder besser: den neuen Heinzi oder Karau. Vor dem Derby sprechen Jonas und Bastian mit zwei Leutzscher Nachwuchsexperten über die Zukunft des grün-weißen Fußballs. Zu Gast sind Chemie-Nachwuchskoordinator Marcel Sabatowski und Maximilian Knoth, der den Kleinfeldbereich verantwortet. Wir bringen in Erfahrung, warum die beiden große Stücke auf Funino halten, der noch recht neuen, alternativen Art, Nachwuchsfußball zu spielen – was manche Eltern wie Christian schwer...

Continue reading...

Podcast #50: „Wir fahren nach Karl-Marx-Stadt“

„CHEMIE LEIPZIG, GEI-EL!“ Besser als Chemical Animal Anton Kanther kann man die grün-weiße Gemütslage dieser Tage nicht auf den Punkt bringen. Das hindert Nils, Martin, Jonas und Bastian nicht daran, es trotzdem zu versuchen. Nach dem Pokaltriumph gegen Zwickau kratzt die Stimme, sind offene Bierrechnungen zu begleichen und müssen sich auch die kühnsten Optimisten eingestehen, bis zum finalen Elfmeter eher zum Lager der Pessimisten gezählt zu haben. Tiefgründig und erschöpfend...

Continue reading...