Hermann Winkler

Podcast #77: Über den Glasrand hinausschauen

Einem Wochenende ohne Pflichtspiel unserer ersten Männermannschaft folgt gleich ein zweites. Grund dafür sind Faschos, die sich am kommenden Samstag in der Innenstadt Leipzigs angemeldet haben. Aber auch die Polizei, das Innenministerium, der Verband, alle spielen eine Rolle…es ist mal wieder kompliziert in Leutzsch. Wir versuchen die Situation etwas aufzudröseln, blicken auf die Landespokale der Konkurrenz, schauen auf den NOFV Verbandstag. Doch haben auch was schönes. Denn wir sprechen über...

Continue reading...

Kommentar zur Wiederwahl von Hermann Winkler

Es ist amtlich. Hermann Winkler wird für weitere 4 Jahre Präsident des noFV bleiben. Mit 113 zu 5 Stimmen (eine Enthaltung) wurde er wiedergewählt. Ich persönlich bin bestürzt über die Deutlichkeit dieser Wahl. Gerade einmal 5 Vereine haben sich trotz der Faktenlage gegen Winkler entschieden. 113 Stimmberechtigte dachten sich „die letzten 2 Jahre liefen super“. Für mich unverständlich und eine Bankrotterklärung für den Ostfußball. Über das Schaffen von Winkler, falls...

Continue reading...

Podcast #76: Verstrahlt in Greifswald

„Ich habe schon zur Mannschaft gesagt, dass wir uns jetzt nicht mit Totenstimmung in den Bus setzen. Die Jungs haben das heute wieder gut gemacht“, sagte Christian Sobottka nach dem Last-Minute-2:2 in Greifswald. Jonas, Max, Bastian und Nils tun es der Mannschaft gleich und sitzen quicklebendig vorm Mikro. Dennoch müssen wir über den heißdiskutierten Vorschlag des NoFV zur Aufstiegsregelung in den Regionalligen, sowie über den anstehenden Verbandstag reden. Wir analysieren...

Continue reading...

Podcast #63: Bei der Sackgasse rechts rein

Es war mal schöner in Potsdam. Nicht nur, dass die BSG da schon mehr Punkte holte, auch das drumherum fühlte sich einst besser an. Bastian, Nils, Max und Jonas arbeiten ein Auswärtsspiel in Babelsberg auf, was einigen Diskussionsstoff geboten hat. Auch der erste Spieltag der Liga hatte etliche Storylines: Überraschungen auf dem Platz, Enttäuschungen auf den Rängen, einen diskutablen Präsidenten. Ein Saisonstart, der es in sich hatte.

Continue reading...

Quo vadis, NOFV?

Die Coronazahlen explodieren unaufhörlich und das politische Versagen in diesem Fall nimmt nie gekannte Ausmaße an, so dass wir uns auch in der Regionalliga Nordost wieder einer Lockdown-ähnlichen Situation nähern. An einen normalen Spielbetrieb ist spätestens seit der mehr als überfälligen und richtigen Entscheidung der sächsischen Landesregierung auch bei Großveranstaltungen auf Zuschauer zu verzichten, nicht mehr zu denken. Und um so trauriger blickte man dann heute in den  Bildschirm seiner...

Continue reading...

Flutlichtkampf

Bereits Anfang des Jahres, als der Berliner AK, nach zehnjähriger Bauzeit (!), mit leichter Verzögerung endlich sein Flutlicht fertig gebaut hatte, kam das Thema Umgang mit der Ausnahmegenehmigung des AKS für die BSG Chemie auf. Damals befand man sich in guten Gesprächen mit dem Verband und dort schien Verständnis für die Situation der BSG Chemie vorhanden. In einem Interview legte Präsident Winkler sogar da, dass die BSG sich sehr um das...

Continue reading...