NOFV

Podcast #58: Kabinenansprache an alle

In Folge 58 sprechen wir mit Aufsichtsrätin Kristin „Kiri“ Kielon über die wohl kürzeste Mitgliederversammlung in Leutzsch ever. Dennoch gibt es viel zu erzählen und viele Fragen werden geklärt. Was macht man eigentlich im Aufsichtsrat? Wie ist die finanzielle Entwicklung bei der BSG Chemie? Und wer bestellt eigentlich die großen Mengen Sand? Jonas, Bastian, Max & Nils thematisieren mit Kiri – wenn auch in verkürzter Form – die jüngsten Kaderentwicklungen...

Continue reading...

Podcast #57: „Wille schlägt Talent!“

In der 57. Folge unseres Podcasts sprechen wir mit U23-Trainer Dennis Kuhrig und dem spielenden Co-Trainer Erik Peters. Dabei geht es auch um den Einzug ins Stadtpokalfinale am vergangenen Montag. Natürlich bereits mit Blick auf das große Finale gegen Panitzsch/Borsdorf am 25. Juni. Mit Bastian, Nils und Jonas reden die beiden Sympathieträger aber auch über den Jugendfußball im Großfeldbereich. Wo will die BSG mit dem Nachwuchs hin? Wie sieht das...

Continue reading...

Die Netzreaktionen zum Derbysieg

Die BSG Chemie holt den zweiten Derbysieg im AKS in Folge. Djamal Ziane macht was er am besten kann – das 1:0. Sächsische Polizei doing sächsische Polizei Things. Und Clubschweine bleiben scheiße. Das Netz bebte und feiert den Derbysieg im 106. Leipziger Stadtderby!

Continue reading...

Podcast #32: Fünfkommazweifünf von zehn Punkten auf der Hinrundenskala

Es war eine wilde Folge. Wenn ihr ähnlich wenig Bock auf den nächsten Corona-Talk habt wie Bastian, Christian und Jonas eigentlich, überspringt das News-Segment. Danach bleibt es kontrovers, denn Jonas hat gegen Cottbus eine bockstarke Leistung der BSG gesehen und steht damit allein. Wir sprechen darüber, dass wir nicht über den Trainer sprechen wollen, blicken auf den Spieltag in der Regionalliga und danach lange über die Hinrunde mit Einwürfen von...

Continue reading...

Quo vadis, NOFV?

Die Coronazahlen explodieren unaufhörlich und das politische Versagen in diesem Fall nimmt nie gekannte Ausmaße an, so dass wir uns auch in der Regionalliga Nordost wieder einer Lockdown-ähnlichen Situation nähern. An einen normalen Spielbetrieb ist spätestens seit der mehr als überfälligen und richtigen Entscheidung der sächsischen Landesregierung auch bei Großveranstaltungen auf Zuschauer zu verzichten, nicht mehr zu denken. Und um so trauriger blickte man dann heute in den  Bildschirm seiner...

Continue reading...

Podcast #28: Beinahe-Meisterleistung beim Meisterfavoriten

Die drei Gegentore beim Berliner AK fielen aus dem Nichts, aber Jonas und Bastian gehen trotzdem bester Laune in die neue Folge (und halten das zum Glück nicht bis zum Ende durch). Seit der vergangenen Aufnahme ist viel passiert, und so sprechen wir neben einer ausführlichen Auswertung des achtbaren Auftritts im Berliner Poststadion über den neuen Kunstrasen in Leutzsch, die Strafen nach den Vorkommnissen beim Auswärtsspiel gegen den BFC Dynamo,...

Continue reading...