BSG History III

*Ding Dong* Zeit für die nächste Geschichtsstunde. Ihr habt die ersten beiden verpasst? Dann solltet ihr den Stoff schnellstmöglich nachholen! Leutzsch lebt noch Im September 1954 gründet sich aus der SC Lokomotive die „BSG Chemie Leipzig-West“ heraus neu. Viele Informationen über diese Zeit gibt es nicht. Nur eines, ohne die Fuktionäre Arno Huhn und Otto Thiele und Ex-Spieler Walter Rose hätte der kleine, neue Verein, der Chemie nun urplötzlich war, nicht...

Continue reading...

„Kleiner Himmler“ jagt „Linksextremisten“

Die brandenburgische AfD um Rechtsausleger Andreas Kalbitz diskreditiert politische Gegner als Extremisten, um sich selbst reinzuwaschen. Die Attacke zielt auch auf Fans der BSG Chemie Leipzig. Andreas Kalbitz hat ein Problem. Genau genommen mehrere. Nicht nur, dass man ihn als „kleinen Himmler“ verspottet. Mittlerweile möchte man den radikalen Rechtsausleger sogar in der eigenen, am äußersten rechten Rand agierenden Partei gerne loswerden. Nur in Brandenburg darf Kalbitz weiter seinen rechten Umtrieben...

Continue reading...

Wer spielt wo und wie spielen alle zusammen…Eine Kaderanalyse 2.0

Seit meinem letzten Text sind einige Wochen vergangen, um genau zu sein sieben Wochen. Damals standen wir am Anfang der Kaderplanung und hatten viele offene Fragezeichen. Heute schauen wir uns an, was in den sieben Wochen so passiert ist, und blicken ein wenig in die Zukunft. Wir nehmen uns die Mannschaftsteile im einzelnen vor. Tor: Bejamin Bellot, Julien Latendresse-Levesque Im Kasten haben wir das wohl beste Torhüterduo der gesamten Liga....

Continue reading...

BSG History II

Weiter geht’s in der Geschichtsstunde über unsere ruhmreiche BSG! Ihr habt den ersten Teil verpasst, dann solltet ihr hier klicken und diesen nachlesen. 😉 Der Beginn vom Mythos „Chemie“ Ende 1949 gliedern sich aus der ZSG Industrie zwei eigenständige Vereine aus. Daraus werden die „ZSG Industrie Leutzsch“ (heute „SV Leipzig Nordwest„) und „ZSG Industrie Hafen“ (heute „SpVgg 1899 Leipzig„). Am 16.08.1950 wird dann aus der ZSG Industrie Leipzig dann die...

Continue reading...

BSG-History

Erst Corona-Pause, nun Sommerpause. Höchste Zeit also, mal was über die Historie der BSG Chemie zu berichten. Wenn nicht jetzt wann dann? Jeden Sonntag kommt ab jetzt ein Text aus einer Epoche Leutzscher Fußballgeschichte. Am Ende heißt es wie im Geschichtsunterricht früher – „leeres Blatt vor die Nase! Ich hoffe ihr habt genug mitgeschrieben…“ 😉 Der Leipziger Fußball lernt laufen Im Jahre des Herrn 1899 – genauer gesagt am 30....

Continue reading...

Die chemischen Neuzugänge

Benjamin Luis Benjamin John Luis wurde am 05.08.1999 in Eilenburg geboren und ist somit aktuell der zweitjüngste Spieler im Kader unserer BSG. Ausgebildet wurde er in der Jugend des FC Eilenburg, wo er 2004 mit dem Fußballspielen begann. 2016 versuchte er sein Glück und wechselte in die Jugend des FSV Zwickau. Dort konnte er sich aber nach 2 Jahren nicht durchsetzen und kehrte nach Eilenburg zurück, wo er dann in...

Continue reading...

Über die Faszination Chemie Leipzig

„Und ich liebe die Facette dass es so viele Facetten gibt; Subkultur, Familie und ein bisschen von Assassin’s Creed…“ Das rappte schon unser Abwehrspezialist Benny Schmidt aka Benniez in „Grünes Blut„. Und weil es eben so viele Facetten unseres geliebten Grün-Weißen Vereins gibt, versuche ich euch die Faszination – die eigentlich unbeschreiblich ist – zu beschreiben. Der Verein Wohl wenige Vereine können auf eine so geschichtsreiche Vergangenheit zurückblicken. Wer die...

Continue reading...

Saisonausblick – Doch was bleibt, das sind wir Leutzscher!

Die NOFV-Regionalliga verspricht nächstes Jahr einiges. 20 Teams, darunter der ewige Tabellenführer der DDR-Oberliga, der Rekordmeister, der letzte deutsche Meister aus Leipzig und noch einige mehr. Dazu kommen mit den Berliner Vereinen,  dem CFC und Babelsberg 03 spannende Spiele, wie man sie in Leutzsch lange nicht in der Dichte gesehen hat. Wäre da nicht diese dreckige Pandemie. Und wäre da nicht auch der Größenwahn des NOFV. Die Regionalliga Nordost startet geplant mit 20 Teams in...

Continue reading...

Nie mehr zweite Liga

Es ist der 03.06.1995, der Verfasser dieser Zeilen war 14 Jahre jung und fing gerade mit seinem hart verdienten Autowaschgeld damit an, eigenständig Chemie-Spiele zu besuchen. Die Helden auf dem Platz hatten so stolze Namen wie: Hans-Jörg Leitzke, Carsten Klee, Steffen Hammermüller, Jens König, Carsten Sänger und alle hörten sie auf Coach Joachim Steffens. Der die Mannschaft und uns Fans vom Aufstieg in Liga 2 hat träumen lassen. Obwohl man...

Continue reading...