Chemikanten

Der Versuch einer unbedachten Positionierung oder: Warum die Regionalliga mit Zuschauer*innen weiterspielen sollte

Die Regionalliga Nordost sollte alles dafür tun, dass künftig auch bei einem erneuten Lockdown der Ball rollt – und zwar vor Zuschauer*innen.   Sicher gebe ich @Chemieblogger recht, dass eine Online-Vermarktung zusätzliche Einnahmequellen erschließen kann. Die Anstrengungen von Vereinen und Verbänden sollten aber darin liegen, den Fans ein Live-Erlebnis zu ermöglichen. Wie schon die Sängerin Mine in ihrem Quarantäne-Video schreibt: Kunst geht auch ohne Publikum, Kultur aber nicht!   Dies gilt natürlich...

Continue reading...

Warum Geisterspiele in der Regionalliga keine Option sind

Da ist er also, der zweite Lockdown, der sogenannte Wellenbrecher-Lockdown. Corona war nie wirklich weg und zeigt sich jetzt wieder mit voller Härte, sodass die Regierung mal wieder nicht um Maßnahmen herumgekommen ist. Wieder einmal hat es den Fußball und insbesondere den Amateurfußball hart getroffen und der Spielbetrieb muss im November eingestellt werden. Dieser Umstand löste unter uns Chemiekanten einige Diskussionen aus und es bildeten sich mehrere Positionen zum Umgang...

Continue reading...

Die Auswärtsfahrt, die mein (Fußball-)Leben veränderte

Es ist auf den Tag genau zwei Jahre her. Die BSG holte gerade Sieg nach Sieg nach dem Abstieg in die Oberliga. Ich selbst war kaum ein halbes Jahr bei Chemie zugange. Ein halbes Jahr ist zwar keine allzu lange Zeit, aber eben auch nicht wenig. Und dennoch kannte der introvertierte blonde Junge ohne Bartwuchs noch niemanden in Leutzsch. Was – wie erwähnt – auch an mir selbst lag. Im...

Continue reading...

Nie mehr zweite Liga

Es ist der 03.06.1995, der Verfasser dieser Zeilen war 14 Jahre jung und fing gerade mit seinem hart verdienten Autowaschgeld damit an, eigenständig Chemie-Spiele zu besuchen. Die Helden auf dem Platz hatten so stolze Namen wie: Hans-Jörg Leitzke, Carsten Klee, Steffen Hammermüller, Jens König, Carsten Sänger und alle hörten sie auf Coach Joachim Steffens. Der die Mannschaft und uns Fans vom Aufstieg in Liga 2 hat träumen lassen. Obwohl man...

Continue reading...

Wenn ich durch die Gassen zieh …

… dann denk ich nur an sie, die BSG Chemie! Twitterbubble Dieser allseits beliebte Fanchant aus unserer Kurve, beschreibt die Lebenslage von den meisten von uns doch ganz gut. Und wenn wir in den Gassen der Stadt an unseren ruhmreichen und geliebten Verein denken, dann natürlich auch in den Gassen des Internets. Eine dieser Gassen ist der Social-Media-Dienst Twitter, bei dem wir alle unterschiedlich Aktiv sind. Wir, dass sind etwas...

Continue reading...