alpinews

Der Versuch einer unbedachten Positionierung oder: Warum die Regionalliga mit Zuschauer*innen weiterspielen sollte

Die Regionalliga Nordost sollte alles dafür tun, dass künftig auch bei einem erneuten Lockdown der Ball rollt – und zwar vor Zuschauer*innen.   Sicher gebe ich @Chemieblogger recht, dass eine Online-Vermarktung zusätzliche Einnahmequellen erschließen kann. Die Anstrengungen von Vereinen und Verbänden sollten aber darin liegen, den Fans ein Live-Erlebnis zu ermöglichen. Wie schon die Sängerin Mine in ihrem Quarantäne-Video schreibt: Kunst geht auch ohne Publikum, Kultur aber nicht!   Dies gilt natürlich...

Continue reading...

Der chemische Nachwuchs in der Sächsischen Schweiz

.. also, dass ich noch einmal dazu komme, so nah vor Ort ein chemisches Team erleben zu dürfen, war ja nun wirklich nicht vorher zu sehen. Die Erinnerungen an Spiele gegen den VfL Pirna-Copitz oder Heidenau lasse ich jetzt auch mal lieber beiseite. Aber die Corona-Sommer-Pause wieder einmal mit Live-Fußball verschönern zu können, dafür lohnte sich der kleine Spaziergang durchaus.  Kräftemessen mit Bautzen, Borea Dresden und Schiebock Fußball in Corona-Zeiten,...

Continue reading...